Dominik Hartl-McWilliam zieht es auch in Australien ins K&K-Café

Name: Dominik Hartl-Mc William

Kommt aus: Hagenberg

Lebt in: Brisbane/Australien

Er ist zwar erst 35 Jahre alt, hat aber sowohl beruflich als auch privat bereits einiges erlebt. Der gebürtige Hagenberger Dominik Hartl-McWilliam fing vor drei Jahren der Liebe wegen im australischen Brisbane noch einmal ganz von vorne an und hat sich in dieser Zeit als  Unternehmensberater einen Namen gemacht.

Das unternehmerische Talent scheint dem Mühlviertler in die Wiege gelegt worden zu sein. Nach einer Lehre als Kälteanlagentechniker wurde Dominik Hartl-McWilliam Motorsport-Projektmanager und kam bei diesem Job viel in der Welt herum. Um sich beruflich weiterzuentwickeln, heuerte er 2011 bei der Oberbank im Leasing-Bereich an, wo er sich bis zum Prokuristen hocharbeitete. Als er in Kitzbühel seine spätere Frau, eine in Prag arbeitende Englisch-Lehrerin aus dem australischen Brisbane, kennenlernte, wurde bald alles anders. Der Hagenberger entschied sich dafür, gemeinsam die Reise nach „Down Under“ anzutreten, wo er noch einmal bei Null anfangen musste. Den Ausschlag für diese Entscheidung gab Hartl-McWilliams Hausarzt, der seinem Patienten Folgendes riet: „Was hast Du schon zu verlieren oder möchtest Du es mit 50 bereuen?“

Vom Banker zum Unternehmensberater

In der Heimat seiner Frau, die ein Baby erwartet, wurde der Mühlviertler zwar sehr herzlich aufgenommen, musste sich aber erst auf eine Geschäftswelt einstellen, die ganz anders funktioniert als in Österreich. „Eine Krawatte braucht man in Australien nur zum Heiraten und mit der Pünktlichkeit nehmen es die Australier auch nicht so genau“, erinnert sich Hartl-McWilliam an den nicht ganz einfachen Anpassungsprozess nach der Übersiedelung. Diese Zeit nutze er, um das Haus zu renovieren und Kontakte zu knüpfen, etwa über Rotary. „Dabei haben mir sicher die österreichischen Vorzüge geholfen, wie zum Beispiel, dass man einer Frau die Tür aufhält“, sagt der 35-Jährige schmunzelnd.
Schließlich entschied er sich dafür, sein Know-how als Unternehmensberater anzubieten und betreut mittlerweile mit einer Assistentin und in Kooperation mit Partnerfirmen eine Reihe von Kunden aus dem privaten und öffentlichen Bereich. Darunter so prestigeträchtige wie die Australische Regierung, aber auch IT-Firmen, Handwerksbetriebe und KünstlerInnen. Sogar KundInnen aus Österreich gehören zur Referenzliste des Mühlviertlers. Vor einigen Wochen wurde Dominik Hartl-McWilliam im Bundesland Queensland zum Unternehmer des Monats gekürt.

Schließlich entschied er sich dafür, sein Know-how als Unternehmensberater anzubieten und betreut mittlerweile mit einer Assistentin und in Kooperation mit Partnerfirmen eine Reihe von Kunden aus dem privaten und öffentlichen Bereich. Darunter so prestigeträchtige wie die Australische Regierung, aber auch IT-Firmen, Handwerksbetriebe und KünstlerInnen. Sogar KundInnen aus Österreich gehören zur Referenzliste des Mühlviertlers. Vor einigen Wochen wurde Dominik Hartl-McWilliam im Bundesland Queensland zum Unternehmer des Monats gekürt.

Aus der alten Heimat vermisst er vor allem die Einkehrmöglichkeiten in einer Jausenstation mit Brettljause, Most und Hausmusik. Auch seine Lieblingsplatzerl im Tanner Moor, wo er viele schöne Spaziergänge gemacht hat, vermisst der Mühlviertler. Dafür ist er in Brisbane der österreichischen Kaffeehauskultur treu geblieben, indem er regelmäßig durch die Innenstadt flaniert und einen Espresso trinkt. Ein Muss ist dabei das K&K-Café eines bereits 1955 ausgewanderten Österreichers. Dieser veranstaltet einmal im Quartal einen Frühschoppen, bei dem der Gastronom selbst zur Zieharmonika greift. Klarerweise findet in dieser Location auch er monatlich stattfindende ÖsterreicherInnen-Stammtisch über die Bühne.

Obwohl sich die bald dreiköpfige Familie Hartl-McWilliam in Australien wohlfühlt, ist irgendwann eine Rückkehr in die Alpenrepublik nicht ausgeschlossen, erzählt der sympathische Hagenberger am Ende des Gespräches mit der dahoam im Mühlviertel-Redaktion.

(c) Privat

 

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.